Frank Mallozzi ist Senior Vice President Worldwide Sales and Marketing bei EFI, einem Weltmarktführer für kundenorientierte Digitaldruckinnovation. Franks ganzes Engagement gilt der Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie, um die Weiterentwicklung von Märkten für das umfangreiche Portfolio der Spitzenprodukte zu beschleunigen. Frank kam 1998 als Vice President Sales zu EFI, als das einzige Produktangebot von EFI im branchenführenden Fiery-System bestand, dem weltweit ersten digitalen Farbdruckserver. Nach dem erfolgreichen Wachstum, das EFI durch Produktentwicklung und Übernahmen erzielt hat, ist er nun für den Erfolg der weltweiten Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten verantwortlich und gestaltet das robusteste und umfassendste Produktportfolio der gesamten Druckbranche mit.

In seinem Verantwortungsbereich liegen sämtliche Vertriebs- und Marketing-Initiativen von EFI, und zwar von der Strategie bis zur Umsetzung. Dies umfasst das gesamte Produktangebot des Unternehmens: die Fiery-Controller und -Lösungen für den Digitalfarbdruck, die VUTEk-Digitaltintenstrahldrucker in Supergroßformat, UV- und Lösungsmitteltinten, Großformat-, Etiketten- und Keramik-Tintenstrahldrucker, die industrietauglichen Jetrion-Tintenstrahldrucksysteme sowie Automatisierungssoftware für die Druckindustrie. Er ist für die Gestaltung der erfolgreichen Beziehungen zwischen EFI und OEMs, Zwischenhändlern und Distributoren zuständig und darüber hinaus für den Software- und Hardware-Direktvertrieb und das Marketing in über 90 Ländern.

Frank kann auf über 30 Jahre im Vertrieb und Marketing von Bild- und Drucklösungen in den USA, in Europa und Japan zurückblicken. Vor seinem Wechsel zu EFI war er Director of Marketing in der Ricoh Corporation, wo er für das Management wichtiger Marketing- und Vertriebsinitiativen verantwortlich war. Davor sammelte er Erfahrungen in verschiedenen Vertriebs- und Marketing-Positionen bei Canon USA und der Bell and Howell Company.

Frank besitzt einen Bachelor-Abschluss in Marketing des New York Institute of Technology.