Moli Li ist General Manager für EFIs Geschäftsbereich Inkjet Services in der Region Greater China. Sie arbeitet schon seit mehr als 20 Jahren in der Maschinenbranche und war von 1997 bis 2001 als General Manager für das italienische Unternehmen Megadyne in China tätig. Vor ihrem Wechsel zu EFI gründete sie ihr eigenes Unternehmen, das Keramikmaterialien ins Ausland verkaufte. Moli studierte am Jingdezhen Ceramic Institute und besitzt einen MBA-Abschluss der Jinan University.