Visitenkarten erstellen

Schnelle, unkomplizierte Produktion bei maximaler Präzision

Visitenkarten

1.    Benutzerdefiniertes Ausschießen

Mit der Fiery Technologie können Sie das Drucken von Visitenkarten beschleunigen und automatisieren. Hierfür stehen Ihnen Sammelformen für Einzeldokumente oder für mehrere Dokumente zur Verfügung. Alternativ können Sie in Fiery® Impose den Anschnitt und die Schnittmarken für das spätere Schneiden der Karten definieren oder automatisch den im Quelldokument definierten Anschnitt- oder Endformatrahmen übernehmen.

2.    Automatisierte Druckvorbereitung

Die Druckvorbereitung von Visitenkarten können Sie mithilfe von überwachten Ordnern, Vorgaben oder virtuellen Drucker automatisieren.


3.    Exakte Reproduktion von Spot-Farben

Visitenkarten enthalten oft Logos und Markenfarben, die mithilfe eines Farbsystems wie PANTONE® definiert werden. Fiery Server unterstützen dieses und andere Farbsysteme für den Farbabgleich und die exakte Reproduktion von Spot-Farben auf dem jeweiligen Drucker.

4.    Hohe Farbpräzision

Bildelemente und Spot-Farben in Visitenkarten werden von Fiery Servern mit höchster Präzision gerendert und gedruckt. Fiery Server sorgen auch für die optimale Ausgabe von sehr kleinen Schriften und feinen Grafikelementen, wie sie oft auf Visitenkarten zu finden sind.


5.    Gezielte Fehlerbehebung

Mit den innovativen Fiery Werkzeugen für die Druckvorstufe lassen sich typische Probleme in Dateien frühzeitig erkennen und beheben, zum Beispiel fehlende Schriften und Probleme durch Spot-Farben, Bilder mit zu geringer Auflösung, gemischte Farbräume, Haarlinien unterhalb der vorgegebenen Mindeststärke, überdruckte und transparente Objekte und Artefakte sowie PostScript-Fehler. Mit Fiery ImageViewer können Sie die Rasterdaten eines Auftrags in der Vorschau bis auf Pixelebene zoomen, sodass Sie die Quelle eines Problems eingrenzen können (Datei, Druckmaschine oder Auftragsverarbeitung). Außerdem können Sie hier finale Farbanpassungen vornehmen.