Formular- oder Notizblöcke erstellen

Tools für perfekte Farbergebnisse und die beschleunigte Weiterverarbeitung

Formularblöcke

1.    Unkomplizierter Formularblockdruck

Mit der Fiery® Druckoption „Formularblockdruck“ können Sie eine Einzelseite exakt in der Stückzahl drucken, die zur Herstellung eines Formular- oder Notizblocks benötigt wird. Um das Zusammentragen der gedruckten Blöcke zu erleichtern, kann jeder Block mit einem Abschlussblatt versehen werden. Zusätzlich können die Blöcke versetzt abgelegt werden, um die manuellen Tätigkeiten für das Zusammentragen und Offline-Binden auf ein Minimum zu reduzieren.


2.    Exakte Reproduktion von Spot-Farben

Formular- oder Notizblöcke enthalten oft Logos und Markenfarben, die mithilfe eines Farbsystems wie PANTONE® definiert werden. Fiery Server unterstützen dieses und andere Farbsysteme für den Farbabgleich und die exakte Reproduktion von Spot-Farben auf dem jeweiligen Drucker.

3.    Hohe Farbpräzision

Fiery Server sorgen dafür, dass auch bei Dokumenten, die Spot-Farben, verschiedene Farbräume, transparente Objekte und/oder überdruckte Objekte enthalten, jede Farbe präzise gerendert und produziert wird. Fiery Server sorgen auch für die optimale Ausgabe von sehr kleinen Schriften und feinen Grafikelementen.

4.    Gezielte Fehlerbehebung

Mit den innovativen Fiery Werkzeugen für die Druckvorstufe lassen sich typische Probleme in Dateien frühzeitig erkennen und beheben, zum Beispiel fehlende Schriften und Probleme durch Spot-Farben, Bilder mit zu geringer Auflösung, gemischte Farbräume, Haarlinien unterhalb der vorgegebenen Mindeststärke, überdruckte und transparente Objekte und Artefakte sowie PostScript-Fehler. Mit Fiery ImageViewer können Sie die Rasterdaten eines Auftrags in der Vorschau bis auf Pixelebene zoomen, sodass Sie die Quelle eines Problems eingrenzen können (Datei, Druckmaschine oder Auftragsverarbeitung). Außerdem können Sie hier finale Farbanpassungen vornehmen.