EFI VUTEk FabriVU 520

Der Soft-Signage-Drucker, den Sie schon immer haben wollten

Der EFI™ VUTEk® FabriVU 520 ist ein 5-Meter-Drucker, mit dem Sie Ihr Leistungsspektrum gehörig erweitern können – um Wandbilder, Theaterkulissen und andere nahtfreie Anwendungen im XXL-Format. Hochproduktiv ist er obendrein – mit branchenführendem Durchsatz, geballter Power für den 24/7-Betrieb sowie Eignung für den Direkt- und Transferdruck. Hinzu kommt ein bestechendes, fein aufgelöstes Druckbild, das Ihnen Spitzenanwendungen mit besten Margen erschließt – bei minimalen Gesamtbetriebskosten.

efi vutek fabrivu520 680x300

Willkommen beim EFI Inkjet Support!

VUTEk FabriVU 520
Telefon
+1 855-334-4457
+1 412-690-4321
Beschreibung
Globaler Support
Produktseite
Telefon
+1 412-690-4321
Beschreibung
Globaler Support
Produktseite
Telefon
+32 2 749 94 50
Beschreibung
Globaler Support
Produktseite
Telefon
+65 6221 2765
Beschreibung
Globaler Support
Produktseite

EFI Kundenservice: Kundenerfahrung definieren


Wenn Sie einen EFI Inkjet-Drucker kaufen, können Sie sicher sein, dass Sie die branchenführende Komplettgarantie und das beste Service-Recht von der Installation und Einrichtung bis hin zu einem laufenden Support und einer laufenden Wartung für die gesamte Lebensdauer Ihres Druckers erhalten. EFIs Serviceverträge und Schulungskurse sorgen dafür, dass Ihnen alles zur Verfügung steht, um die Betriebszeit und Produktivität Ihres Druckers zu maximieren, die jährlichen Service- und Instandhaltungskosten im Voraus abzuschätzen und Ihr Geschäft zu erweitern.

 Serviceverträge für Inkjet-Drucker
Serviceverträge für Inkjet-Drucker
EFIs umfassende Garantie (ESP - Enhanced Service Program) beinhaltet Präventions- und Notfallservices vor Ort sowie Sonderregelungen für Wartung, Reparaturschulungen und Einbau von Ersatzteilen. 

Weitere Informationen 

 Schulungsservices Inkjet-Drucker
Schulungsservices Inkjet-Drucker
EFI hilft Ihnen aktiv dabei, so produktiv, rentabel und effizient wie möglich zu werden, indem Präsenz- und Online-Schulungen u.a. zu den Themen grundlegende Bedienung, RIP-Einrichtung, erweiterte Wartung und Profilierungsverfahren angeboten werden. 

Weitere Informationen