EFI Auto-Count

Auto-Count DMI
Echtzeittransparenz in der Produktion

Daten und Funktionen für die intelligente Produktion

EFI Auto-Count erfasst – automatisch und direkt auf Ihrer Produktionsmaschine – exakte und minutengenaue Angaben zu Stückzahlen und zum Status sowie zur Geschwindigkeit einer Maschine und viele weitere kritische Produktionsdaten. Bildergalerie anzeigen

 

Erstklassige Produkte vereint in einer Suite

Mit der EFI Productivity Suite können Sie Ihr aktuelles Portfolio an EFI Produkten konsequent weiterentwickeln und die Möglichkeiten zur Integration, die die Produkte bieten, in noch größerem Umfang nutzen, um die Effizienz und die Rentabilität in Ihrem Unternehmen weiter zu steigern und neue Einnahmequellen zu erschließen.Weitere Informationen


  • Einfach zu bedienende Lösung mit kurzer Lernkurve: Auto-Count nutzt die vertraute Windows-Oberfläche, sodass Anwender sich ganz auf die Optimierung der Leistungsdaten konzentrieren können.
  • Kompatibilität und Integration: Auto-Count lässt sich nahtlos mit anderen für die Druckindustrie entwickelten MIS-Lösungen von EFI integrieren, um die Wertschöpfung der Maschinen und Anlagen zu erhöhen, die Produktivität und den Durchsatz zu optimieren, die Ausschussmengen zu reduzieren, für mehr Transparenz zu sorgen und die Grundlage für fundierte Entscheidungen bezüglich Anlagen und Personal zu schaffen.
  • Automatisierte und konsistente Zählung: Die hochmoderne Technologie von Auto-Count bedeutet mehr Autonomie und Steuerungsmöglichkeiten für Ihre Mitarbeiter, da unabhängig von Form und Format eine stückgenaue Produktion gewährleistet ist und Über- und Unterproduktionen vermieden werden. Darüber hinaus erleichtern automatisierte Palettenetiketten mit vielen Detailinformationen Ihrem Team die Verfolgung der in der Produktion befindlichen Aufträge.
  • Weiterführung Ihrer Initiative zur CIM/JDF-Integration: Auto-Count umfasst Optionen für die Integration von älteren, nicht für JDF ausgelegten Maschinen.
  • Erweitertes Papiermanagement
    • EFI Auto-Count stellt für sämtliche Maschinen Optionen für eine genauere Zählung und eine verbesserte Nachverfolgung des angefallenen Ausschusses bereit. Dies führt zu einer verbesserten Verfolgung des Papier- und Medienverbrauchs und zu einer Reduzierung der Überschussproduktion.
    • Für Rollendruckmaschinen bietet Auto-Count mit Paper Monitor eine innovative Software für die Vorratsverwaltung und Verfolgung von Bahnmaterialien und die Validierung der Herstellerinformationen.


Auto-Count 3000 ermöglicht eine hochpräzise Zählung der Signaturen auf der Basis eines patentierten Prozesses, bei dem mit Sensoren, die jeweils an der Druckmaschine und an der Waage angebracht sind, der „Ausschuss gewogen“ wird.

  • Die Software ist auch für Rollendruckmaschinen geeignet, die mit mehreren Auslagen und Waagen ausgestattet sind und mehrere Produkte gleichzeitig produzieren können.
  • Mit der patentierten Technologie wird der „Ausschuss gewogen“ und die Anzahl der „guten“ Exemplare automatisch und bei laufender Produktion angepasst.
  • Die Lösung ist perfekt für Rollendruckmaschinen und für die Produktion komplexer Aufträge mit mehreren Signaturen geeignet.


Auto-Count 1000 ist ein branchenführendes Zähl- und Kontrollsystem für Hochleistungsmaschinen. Die Technologie für die Hochpräzisionszählung kann für alle Druck- und Weiterverarbeitungsmaschinen eingesetzt und genutzt werden.

  • Die Software unterstützt Bogenoffsetmaschinen, Bindemaschinen und Weiterverarbeitungsmaschinen sowie einige kleinere Rolle-zu-Rolle-Maschinen.
  • Für die Software können Sensoren an den Druckmaschinen oder den Weiterverarbeitungsmaschinen verwendet werden. Alternativ können Sensoren und Schalter zum Zählen der „guten“ Exemplare installiert werden.
  • Die Software unterstützt Bogen- und Flexodruckmaschinen, Inkjetdrucker, Schneide- und Falzmaschinen, Hefter, Klebebinder und andere Maschinen.
  • Die Oberfläche der Software kann für unterschiedliche Maschinentypen angepasst werden.
  • Die Software generiert Tickets für Paletten.


EFI Auto-Count Paper Monitor bietet Echtzeittransparenz bei allen Rollenanwendungen, da Verbrauch und Ertrag detailliert erfasst und protokolliert werden. Paper Monitor verarbeitet die Daten, die von den Sensoren an den Rollenanlegern erfasst werden, die Daten, die von Ihrem Managementsystem über Auto-Count bereitgestellt werden, sowie die Daten, die von den Bedienern an den Maschinen eingegeben werden, um den Ertrag und den Verbrauch zu ermitteln und die Angaben bereitzustellen.

  • Rollenverbrauch, Braun-Makulatur, Weiß-Makulatur und Restrollen werden in Echtzeit verfolgt.
  • Für jede Rolle wird der „Ertrag“ überwacht; dabei werden Diskrepanzen zwischen dem vom Papierhersteller angegebenen Grundgewicht und dem tatsächlichen Ertrag automatisch angezeigt.
  • Der Restbestand wird in Echtzeit aktualisiert.
  • Der Rollenverbrauch muss nicht manuell durch die Bediener eingegeben werden.


EFI Auto-Count Non-DMI ist eine Lösung, mit der die Funktionalität von Auto-Count für Produktionsmaschinen und Anwendungen bereitgestellt werden kann, bei denen der Einsatz von Sensoren nicht möglich ist, zum Beispiel für Flachbett-Schneidemaschinen sowie für Bohr- und Stanzmaschinen und bei manuellen Arbeiten.

  • Mit der Lösung werden Informationen über manuelle Arbeiten sowie von Maschinen ohne Zyklus- oder Messpunkt erfasst.
  • Die Lösung verwendet eine Schnittstelle zu Auto-Count 3000 und 1000.


EFI Auto-Count Plant Manager konsolidiert die Informationen und Daten aller überwachten Maschinen in speziellen Desktops. Diese Desktops bieten Manager einen Echtzeitüberblick über die aktuellen Aktivitäten und detaillierte historische Betriebsdaten.

  • Durch die Bereitstellung von Echtzeitinformationen als solide Basis für kritische Geschäftsentscheidungen wird die Lücke zwischen Produktion und Managementmitarbeitern geschlossen.
  • Die Software konsolidiert die Informationen aller überwachten Maschinen, einschließlich Offsetdruckmaschinen für Bogen- und Rollenmedien, Digitaldruckmaschinen und Weiterverarbeitungsmaschinen.
  • Arbeitsplätze, an denen ein zusätzliches Eingreifen erforderlich ist, werden kenntlich gemacht.
  • Die Lösung lässt sich nahtlos mit den Managementsystemen EFI Monarch und EFI Pace integrieren.
  • Durch das zeitnahe Feedback zur Produktion werden die Leistung von Personal und Management verbessert; zu diesem Feedback gehören u. a. vergleichende Analysen der aktuellen Leistung mit den gesetzten Zielen und mit historischen Daten.


Das Modul EFI Auto-Count PlantView bietet eine konsolidierte Echtzeitansicht mit Statusinformationen für bis zu sechs Maschinen auf einem großflächigen Monitor. Mit PlantView können Manager und Produktionsteams auf einen Blick erkennen, welche Maschinen aktiv sind und welche Aufträge produziert werden und ob Produktionsfortschritt und Leistung den Vorgaben entsprechen.



Das EFI Auto-Count Performance Dashboard bietet Ihrem Produktionsteam die Möglichkeit, sich auch aus einer gewissen Entfernung über den Auftragsverlauf und den Status des aktuellen Produktionslaufs zu informieren.

Auf dem Dashboard werden die grundlegenden Faktoren des Produktionsprozesses durch grafische Elemente und Farbindikatoren visualisiert. Auf diese Weise bleibt Ihr gesamtes Team über den Prozessverlauf informiert, ohne dass es in jedem Fall die Detailinformationen auf dem Auto-Count Desktop einsehen muss.



Auto-Count lässt sich nahtlos mit der Print MIS-Lösung von EFI integrieren, die Sie für die Druckproduktion nutzen. Durch die Integration ergibt sich die Möglichkeit, Spezifikationen für die Produktionsläufe direkt an der Konsole der Druckmaschine zu laden. Dadurch erhöht sich die Produktivität, da die mehrfache und wiederholte manuelle Datenerfassung entfällt, während gleichzeitig die Präszision der Produktion entscheidend verbessert wird. Auto-Count aktualisiert Ihr Managementsystem mit Angaben zu den produzierten Stückzahlen und den Produktionsaktivitäten, sodass Ihnen diese grundlegenden Informationen in Echtzeit auf dem Desktop zur Verfügung stehen. Auf diese Weise können Manager, Kundenberater, Disponenten und Vertriebsmitarbeiter den Auftragsstatus jederzeit abrufen und schneller als je zuvor auf bestimmte Ereignisse in der Produktion reagieren.

Auto-Count kann außerdem mit Ihrer EFI PrintFlow® Lösung für die dynamische Produktionsplanung integriert werden. In diesem Fall werden die Lauflisten direkt an die Bediener an den Maschinen übermittelt und PrintFlow wird während der Produktion und beim Abschluss von Aufträgen in Echtzeit mit neuesten Angaben aktualisiert.

Integrationsoptionen

  • MIS
  • Produktionsplanung/Digitale Plantafel
  • EFI Fiery Lösungen (über Plant Manager)
  • Druckmaschinen
    • Siebdruck
    • Bogenoffset
    • Rollenoffset
    • Digitaldruck (Bogen)
    • Digitaldruck (Rolle)
  • Weiterverarbeitungsmaschinen
    • Falzmaschinen
    • Schneidemaschinen
    • Sammel- und Bindemaschinen
  • Mailings
    • Mailinglinien
    • Inkjetdrucker



Kontakt
Sie benötigen weitere Informationen?

Wir wissen, dass die Entscheidung zur Umgestaltung Ihres Unternehmens nicht einfach ist. Wir bei EFI haben Tausende von Kunden bei der Auswahl der richtigen Technologie zur Weiterentwicklung, Transformation und Automatisierung Ihrer Geschäftsabläufe geholfen. Sie können mit uns jederzeit über Ihre Ziele sprechen – wir sagen Ihnen, wie unsere Produkte Ihnen helfen können.