Alex Grab ist General Counsel, Chief Legal Officer und Corporate Secretary von EFI. Er ist für die weltweiten juristischen Angelegenheiten von EFI zuständig, wozu die Bereiche Corporate Governance, geistiges Eigentum, Fusionen und Übernahmen sowie Handelsvorschriften zählen. Seit er 2006 bei EFI anfing, ist er Mitglied des unternehmenseigenen Strategic Relations Teams.

Vor seiner Arbeit für EFI war Alex als Anwalt für die Anwaltskanzlei Kerr & Wagstaffe LLP in San Francisco, Kalifornien, und als bevollmächtigter Anwalt am US-Berufungsgericht für den 9. Gerichtsbezirk tätig.

Seinen Jura-Abschluss machte Alex am Hastings College of the Law der University of California, wo er auch Juniorprofessor für Jura war. Seinen Bachelor-Abschluss der Betriebswirtschaft machte er an der University of San Francisco.