Gregory Tayler, CPA, CA, wurde 2019 zum Vice President & Corporate Controller von EFI berufen. Davor hatte er über 20 Jahre für die Xerox Corporation gearbeitet, wo er vom Controller zum Corporate Vice President und Treasurer aufstieg und zuletzt als Senior Vice President & Technology Group Chief Information Officer tätig war. Seine berufliche Karriere begann er im Rechnungswesen bei PWC. Gregory Tayler verfügt über profunde Kenntnisse in Sachen globale Fertigungs- und Lieferketten, Informationstechnologie, Akquisition und Devestition, Regulierungsstrategie und Rechnungslegung und in vielen weiteren Bereichen, mit denen er das Unternehmen auf dem Weg zur Innovationsspitze stärken wird. 

Gregory Tayler erwarb den akademischen Grad Bachelor of Arts an der Richard Ivey School of Business der University of Western Ontario im kanadischen London. Er ist Absolvent des Executive Development Program der Queen's University im kanadischen Kingston und kanadischer Wirtschaftsprüfer (Canadian Chartered Professional Accountant).