Jeff Jacobson blickt auf eine über 30-jährige Karriere in globalen Unternehmen der Technologie- & Imaging-Branche zurück – zuletzt als CEO bei der Xerox Corporation, einem Technologieführer mit einem Umsatz von 10 Mrd. USD. In seinem gesamten Berufsleben folgte er dem Leitgedanken, Benutzer bei der Steigerung ihrer Produktivität und der betrieblichen Effizienz zu unterstützen. Als CEO von Xerox verantwortete er die größte Produkteinführung in der über 100-jährigen Firmengeschichte und die strategische Neuausrichtung mit dem Ziel, Kunden erstklassigen Service zu bieten, Innovationen weiter voranzutreiben und das Ergebnis und den Cashflow des Unternehmens signifikant zu verbessern.

Davor war er als Vorstandsvorsitzender von Xerox Technology für den gesamten Technologiebereich und damit für Hardware, Software, Lösungen und Dienste für eine breite Kundenpalette zuständig – von KMUs bis zu internationalen Konzernen. In dieser Funktion war er für die weltweite strategische Ausrichtung, die Vertriebskanäle, das Marketing, die technischen Dienste, die Produktentwicklung und die Fertigung und Distribution verantwortlich.Vor dieser Zeit war er President of Global Graphic Communications bei Xerox.

Vor dem Wechsel zu Xerox war Jacobson als Vorstand, Vorstandsvorsitzender und CEO für Presstek tätig. Davor arbeitete er als Chief Operating Officer für die Graphic Communications Group (ein Unternehmensbereich von Eastman Kodak mit einem Jahresumsatz von 3,6 Mrd. USD) sowie fünf Jahre lang als CEO für Kodak Polychrome (ein Joint Venture von Sun Chemical und Eastman Kodak mit einem Umsatz von 1,7 Mrd. USD). Als CEO von Kodak Polychrome leitete er mit seinem Team einen strukturellen Wandel ein, durch den sich die Eigenkapitalrendite des Joint Venture im Vergleich zum Zeitpunkt der Übernahme verdreifachte.

Jacobson schloss sein Studium im Fach Management an der State University of New York in Buffalo als Bachelor und sein Studium im Fach Industrial Relations an der Cornell School of Industrial Relations als Master ab. Darüber hinaus erwarb er den Juris-Doctor-Abschluss in Rechtswissenschaften an der Elisabeth Haub School of Law der Pace University und besitzt die Zulassung als Anwalt in den US-Bundesstaaten New York und New Jersey.

In seiner langen Karriere gehörte Jacobson außerdem dem Vorstand von Xerox, Presstek und Fuji Xerox an.