An unsere Kunden


Die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden und Partner sowie unserer Teams bei EFI hat seit jeher allerhöchste Priorität für uns. Daher möchten wir Ihnen angesichts der Auswirkungen, die das Coronavirus (COVID-19) auf uns alle hat, mitteilen, welche Schutzmaßnahmen wir diesbezüglich ergreifen.

Wir verfolgen die Berichterstattung rund um regionale und nationale Entwicklungen im Zusammenhang mit der zunehmenden Ausbreitung von COVID-19 sehr aufmerksam. Auf Grundlage der Empfehlungen der US-Gesundheitsbehörde CDC (Centers for Disease Control and Prevention), der Weltgesundheitsorganisation und der zuständigen öffentlichen Gesundheitsbehörden haben wir Pläne ausgearbeitet sowie eine Taskforce eingerichtet, damit wir angemessen und frühzeitig reagieren können.

Wir haben die Hygiene- und Verhaltensvorschriften in allen unseren Einrichtungen und Anlagen, Vertriebszentren und Niederlassungen weltweit entsprechend verschärft. Außerdem weisen wir unsere gesamte Belegschaft in die Handlungsempfehlungen der CDC zur Eindämmung der Ausbreitung der Infektion ein.

Für die Teams an allen EFI Standorten weltweit haben wir bis einschließlich Freitag, den 27. März, Heimarbeit angeordnet. Diese Bestimmung gilt je nach Anwendbarkeit für den Großteil unserer Teams. Da jedoch in einigen Produktions-, Forschungs- und Betriebsbereichen weiterhin bestimmtes Fachpersonal vor Ort zugegen sein muss, veranlassen wir darüber hinaus weitere Personalschutzmaßnahmen.

So sind EFI Mitarbeiter, die sich erkältet fühlen oder grippeähnliche Symptome feststellen, dazu angewiesen, zu Hause zu bleiben und sich den Empfehlungen der CDC entsprechend zu verhalten. Als weitere Maßnahme zum Schutz unserer Kunden und Belegschaft haben wir ferner angeordnet, dass Mitarbeiter mit Kundenkontakt anstelle von persönlichen Besprechungen verstärkt auf Telekonferenzen zurückgreifen. Kritische Anliegen und/oder Notfälle werden wir bedarfsabhängig jedoch weiterhin am Kundenstandort bearbeiten. Auch an unseren Standorten beschränken wir persönliche Kontakte auf die nötigsten Besprechungen mit Kunden sowie die erforderlichen Leistungserbringungen.

Uns ist bewusst, dass Sie und Ihre Kunden im Zusammenhang mit den Produkten von EFI womöglich potenzielle Unterbrechungen Ihrer Lieferkette befürchten. Als weltweit aufgestelltes Unternehmen mit zahlreichen Standorten und Zulieferern rund um den Globus haben wir jedoch unsere Lagerbestände an Farbprodukten sowie Bau- und Ersatzteilen aufgestockt, um die Auswirkungen auf die Verfügbarkeit minimal zu halten. An Standorte in Regionen, in denen derzeit noch keine Beschränkungen des Waren- und Reiseverkehrs bestehen, können unserer Produkte ebenfalls geliefert werden. Wir setzen auch weiterhin alles daran, Ihre Anforderungen bestmöglich zu erfüllen. Für Anfragen oder Unterstützung rund um Farbprodukte sowie Bau- oder Ersatzteile können Sie sich jederzeit an uns oder Ihren Vertriebshändler vor Ort wenden.

Wir von EFI fühlen uns unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern verpflichtet, und wir möchten Ihnen vor allem einen exzellenten Kundenservice bieten. Daran wollen wir festhalten, selbst wenn sich die gegenwärtige Situation verschärfen sollte. Die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden und Mitarbeiter bleiben auch weiterhin im Fokus aller unserer Anstrengungen. 
Wir behalten die Entwicklungen laufend im Blick und passen unsere Maßnahmen bei Bedarf entsprechend an, um zur Eindämmung des Virus beizutragen und den Schutz aller unserer Kunden, Partner und Teams in diesen Zeiten zu gewährleisten.

Frank Mallozzi 
Chief Revenue Officer