Fiery Color Profiler Suite

Professionelles Farbmanagement für alle


Kostenloses Demo-

Warum das Upgrade?

PODi-Briefing 

 

 

Die umfangreichen Tools der Fiery® Color Profiler Suites sind vollständig in die digitalen Front-Ends von Fiery integriert, um in jeder Phase des Druck-Workflows optimale Farbqualität und Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Von der einfachen, assistentengestützten Kalibrierung, Profilerstellung, -optimierung und -überprüfung bis hin zur Profilsteuerung, -bearbeitung und -verbesserung auf Profi-Niveau – diese marktführende Lösung bietet Tools für alle Stufen des Fachwissens und alle Farbmanagement-Aufgaben.


Die folgenden Merkmale bieten leistungsstarke Tools für alle Stufen des Fachwissens. Alle Einzelheiten zu den Funktionen und Spezifikationen finden Sie im Datenblatt.


Druckerprofile        Druckerprofile
  • Erstellen von hochwertigen ICC-Profilen, die verwendet werden können, um Branchenreferenzen für die Anpassung der Farbdarstellung zu erfüllen oder zu übertreffen
  • Schnelles und einfaches Erstellen eines G7-Kalibrierungssets und eines Ausgabeprofils für Fiery Server und Fiery XF Server und für andere, nicht durch ein Fiery System gesteuerte Drucker, die PDF-Dokumente drucken können
  • Erstellen von eigenen ICC-Profilen, um die Druckausgabe durch höhere Farbsättigung, mehr Dynamik, Bilddetails und Schärfe mit der Fiery Edge™ Profiltechnologie zu verbessern.

Printer Match    Expressprofil
  • Erstellen eines mit einem Kalibrierungsset verknüpften Ausgabeprofils in nur 5 einfachen Schritten 
  • Ideale Methode für Einsteiger, um hochwertige Ergebnisse zu erzielen

 
Printer Match    Printer Match
  • Abstimmung von bis zu 5 Fiery Driven Druckern, einschließlich optionaler G7-Kalibrierung, um Farbkonsistenz in der gesamten Druckerei zu erreichen
  • Maximale Produktivität durch Aufteilung eines einzigen Auftrags auf mehrere Druckmaschinen

 
Farbprüfung    Prüfung
  • Überprüfung der Farbpräzision auf Einhaltung der branchenüblichen und internen Standards
  • Überprüfung anhand einer breiten Palette von G7-, ISO-, FOGRA-, Japan Color- und kundenspezifischen Toleranzsätzen
  • Unterstützt branchenübliche Kontrollstreifen

Calibrator-Modul    Calibrator
  • Rekalibrierung eines Fiery Servers oder Erstellung eines neuen Fiery Kalibrierungssets mit einem beliebigen unterstützten Spektralfotometer
  • Integrierte G7-Graustufenkalibrierung

Profilprüfung    Überprüfen
  • Visualisierung des Farbraums eines Gerätes, um die für verschiedene Drucker und Substrate verfügbare Farbqualität zu verstehen
  • Vergleich von mehreren ICC-Profilen oder Messdatensätzen zur Vorhersage der Wahrscheinlichkeit einer genauen Farbübereinstimmung

Profile Editor    Bearbeiten
  • Bearbeiten von ICC-Ausgabeprofilen für die Feinjustierung des farblichen Erscheinungsbilds
  • Änderung von Farbton und Sättigung, Beseitigung von Farbstichen und Anpassung der Graubalance, um höchsten Ansprüchen von Kunden zu genügen

Device Linker    Device Link
  • Erstellen von Device Link-Profilen, um durch iterative Verbesserungen die Genauigkeit der Farbübereinstimmung zu optimieren
  • Iterationsziel des G7-optimierten Device Links

Monitor Profiler
  Überwachen
  • Erstellen von spezifischen ICC-Monitorprofilen für das Softproofing, um die Ausschussquote bei Nachdrucken oder Überarbeitungen zu senken
  • Sicherer Austausch digitaler Farbdateien durch konsistente Darstellung auf verschiedenen Monitoren oder Displays