Fiery JobFlow Software für Automatisierung der Druckvorstufe

Ihr Vorteil durch Automatisierung


Kostenlose 30-Tage-Testversion anfordern

Holen Sie sich Fiery JobFlow 

 

Fiery® JobFlow™ beschleunigt die Erstellung druckfertiger Dokumente durch die Automatisierung der Vorstufenprozesse für die Auftragsvorbereitung. Die einfach zu bedienende Automatisierungssoftware steigert die Produktivität und senkt die Kosten.

Rechner
Jetzt berechnen: Das sparen Sie mit Fiery JobFlow

Installation

Laden Sie Fiery® JobFlow über den Fiery Software Manager herunter und installieren Sie die Software. Bitte beachten Sie, dass Fiery JobFlow Base auf externen Fiery Servern mit FS200 Pro Software (oder höher) bereits vorinstalliert ist. Über das optionale Fiery Productivity Package oder das Fiery Automation Package ist Fiery JobFlow auch für viele integrierte Fiery Server verfügbar (erkundigen Sie sich diesbezüglich bitte bei Ihrem Fiery Vertriebspartner).

Die Anwendung ist auf einem Windows-Computer installiert und übernimmt die Funktion eines Fiery JobFlow Servers. Nach erfolgreicher Installation können Sie JobFlow über eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop oder von Ihrem bevorzugten Browser aus öffnen.

Weitere Informationen finden Sie in der Kurzanleitung: Wie installiere ich Fiery JobFlow? und in der ausführlichen Installationsanleitung


Betriebssystem
  • Windows 7 Professional SP1 64 Bit
  • Windows 8, 8.1, 10 Professional (jeweils 64 Bit)
Anforderungen Hardware
  • Prozessor: Core™2Duo mit mindestens 3 GHz, 64 Bit (x64)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM (64 Bit)
  • HDD: 500-GB-Festplatte
  • Konnektivität: Internetverbindung für Updates, Aktivierung/Deaktivierung von Lizenzen, E-Mail-Benachrichtigungen, Auftragsübergabe und Auftragsfreigabe
Anforderungen Software
  • Fiery Command WorkStation® 6.5.0.475 oder höher (JobFlow Version 2.7 oder höher)
  • Fiery Command WorkStation 6.3 und höher (JobFlow Version 2.5 oder höher)
  • Fiery Command WorkStation 6 oder höher (JobFlow Version 2.2.3 oder höher)
  • Fiery Command WorkStation 5.8 (JobFlow Version 2.2 oder höher)
  • Fiery XF 7 oder höher
  • Zusätzliche Anforderungen für die Konvertierung von Microsoft® Office® Dokumenten:
    • Microsoft Office 2010 SP1
    • Microsoft Office 2013, 2016
    • Microsoft Office 365
  • Zusätzliche Voraussetzungen für die Erstellung von Aktionslisten und Preflight Profilen mit Enfocus PitStop®:
    • Adobe® Acrobat® 10
    • Enfocus PitStop Pro 2020 (in Fiery JobFlow mit gültigem SMSA-Vertrag inbegriffen)
Unterstützte Webbrowser für den Client-Zugriff
  • Google Chrome, Microsoft Edge (Chromium) und Mozilla Firefox® unter Windows 7, 8, 8.1, 10 (jeweils 64 Bit)
  • Google Chrome, Microsoft Edge (Chromium), Mozilla Firefox und Apple Safari® unter Mac OS X 10.10 und höher
Unterstützte Drucker

Fiery JobFlow kann Aufträge an alle externen und bestimmte integrierte Fiery Server mit System 9 Release 2 oder höher, an Server mit Fiery XF 7 oder höher oder an eine Fiery Central v2.0 Druckergruppe übergeben. Klicken Sie hier, um die Liste der von Fiery Central unterstützten Druckmaschinen aufzurufen.