Fiery JobMaster Druckvorbereitung

Fiery JobMaster
PDF-basierte Druckvorbereitung für maximale Produktivität

Fiery® JobMaster™ ist eine Software, mit der Sie komplexe Aufgaben der Druckvorbereitung noch produktiver und effizienter erledigen können. Sie können die Software direkt über die Anwendung Fiery Command WorkStation® starten.

Kostenlose 30-Tage-Testversion abrufen

Die neue Version von Fiery JobMaster, die in die Anwendung Fiery Command WorkStation 6 eingebettet ist, enthält die folgenden funktionalen Neuerungen:

 image editing in JobMaster 

Bildbearbeitung – Neuerungen in 6.2

Retuschieren Sie gescannte Seiten, ohne Fiery JobMaster zu verlassen. Verwenden Sie einen Bildeditor eines Drittanbieters, der auf dem Client installiert ist, z. B. Microsoft Paint, GIMP, Adobe® Photoshop und Preview. Wenden Sie alle Bearbeitungsfunktionen der Bildbearbeitungsanwendung an. Dazu können das Hinzufügen von Text, das Einfügen oder Verschieben von Objekten auf der Seite und vieles mehr gehören.

Video ansehen

 
 Quick zoom JobMaster

Schnellzoom – Neuerungen in 6.1
Identifizieren Sie schnell Seiten, die bearbeitet werden müssen. Drücken Sie die Alt-Taste und klicken Sie mit der linken Maustaste auf eine Seite im Seitenbereich, um ein vergrößertes Seitenbild anzuzeigen.
 

 

Stempelung mit Bildobjekten
Sie können nun im Zuge der Druckvorbereitung mit wenigen Klicks Firmenlogos, Wasserzeichen und Grafikobjekte zu Dokumenten hinzufügen. Aufträge können dadurch sehr schnell und ohne Hilfestellung durch einen Designer und ohne Rückgriff auf die native Anwendung angepasst werden.

Video ansehen


 

Gescannte Bilder importieren 
Zusätzlich zum direkten Scannen von Dokumenten können Sie nun auch vorab gescannte Seiten in einen Auftrag importieren, den Sie in JobMaster erstellen und gestalten. Die Anwendung stellt hierfür eine erweiterte Palette an Werkzeugen für die Bereinigung zur Verfügung.

Video ansehen


 

Seitenversatz 
Der Bereich „Seite bearbeiten“ umfasst nun Optionen, mit denen Sie den Seiteninhalt verschieben können, um bestimmte Arten der Weiterverarbeitung zu realisieren. Sie können den Seiteninhalt sowohl vertikal nach oben und unten als auch horizontal nach rechts und links bewegen, damit die Seiten beispielsweise gelocht, mit Handmarken versehen, geheftet oder spiralgebunden werden können.

Video ansehen


 



Verbesserte Benutzerfreundlichkeit
Sie können durch eine Reihe neuer Funktionen  hochwertige Druckerzeugnisse mit geringerem Zeit- und Arbeitsaufwand und damit rentabler produzieren.
  • Sie können die Voreinstellungen zum Steuern der Auftragseinstellungen festlegen, ohne den Arbeitsbereich der Anwendung schließen zu müssen.
  • Die Größen von Fenstern und Fensterbereichen werden beibehalten, damit ist ein konsistentes Nutzererlebnis beim erneuten Öffnen der Anwendung gewährleistet
  • Die Prozesse des Speicherns von Aufträgen und der Wahl der Substratgröße werden beschleunigt, da sich JobMaster die am häufigsten verwendeten Einstellungen merkt.


 

Medienfarbe anzeigen 

Sie können die Farbe des Materials im Bereich „Substratansicht“ in einer Vorschau anzeigen, um:

  • die Medienauswahl zu bestätigen
  • eine Referenz für schnelle Materialidentifikation in langen Dokumenten zu haben


Video ansehen



 

Erweiterte Funktionalität beim Einfügen von Seiten 
Jetzt haben Sie zusätzlich zum Drag-and-Drop eine neue Möglichkeit, um festzulegen, wo eine ausgewählte Seite oder Seiten eingefügt werden sollen. So wird das Einfügen einer Seite auf eine exakte Zielposition in einem hundertseitigen Dokument zum Kinderspiel.



Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Leitfaden Neuerungen.