Fiery JobMaster Druckvorbereitung

Fiery JobMaster
PDF-basierte Druckvorbereitung für maximale Produktivität

Mit Fiery® JobMaster™ können Sie die Produktivität bei der Druckvorbereitung komplexer Dokumente nachhaltig steigern. JobMaster kann direkt in der Anwendung Fiery Command WorkStation® gestartet werden.

Kostenlose 30-Tage-Testversion anfordern
Die Testversion ist mit der Anwendung Fiery Command WorkStation 6
kompatibel.

Die neue Version von Fiery JobMaster, die in die Anwendung Fiery Command WorkStation 6 eingebettet ist, umfasst die folgenden funktionalen Neuerungen:

 
Neuerungen in CWS 5.7


Variierbarer Zeilenabstand in Fiery JobMaster
 – Neu in Version 6.5
Mit dieser Option können Sie die Lesbarkeit von Textelementen auf Tabs von Registerseiten und Handmarken sowie von Nummerierungen verbessern. Sie können den Abstand von bis zu drei Zeilen unter Beibehaltung der gewünschten Schriftgröße variieren.

 
 
Neuerungen in CWS 5.7

Multitasking und Druckvorbereitung in Anwendung Fiery Command WorkStation
 – Neu in Version 6.5
Sie können einen Auftrag in Fiery Impose, Fiery Compose oder Fiery JobMaster für die Druckausgabe vorbereiten, während Sie parallel andere Aufträge in der Anwendung Fiery Command WorkStation vorbereiten und drucken. Dank dieser Multitasking-Funktion können Sie dringliche Aufträge in der Anwendung Command WorkStation verwalten, während Sie parallel einen anderen Auftrag mit einem der o. g. Fiery Softwareprodukte für die Druckausgabe vorbereiten.
 
 
Automatische Registergenerierung (Auto Tabs) und Stempelung auf Basis von PDF-Lesezeichen – Neu in Version 6.4

Sie können umfangreiche Aufträge mit Kapiteln und Unterkapiteln deutlich schneller zusammenstellen, da Sie alle Lesezeichenebenen getrennt behandeln können. Außerdem können Sie innerhalb eines Auftrags mehrere Registergruppen verwenden und Lesezeichentexte als Stempel auf Auftragsseiten übernehmen. Sie können auf diese Weise den Zeitaufwand für die Auftragskonfiguration drastisch reduzieren – vielfach von mehreren Stunden auf wenige Sekunden!

Anleitung herunterladen

 
 

Ausführliche Informationen finden Sie im Leitfaden „Neuerungen“.