EFI Pro 32r

Wachstum. Gewinn. Vielseitigkeit.

Das Geschäft läuft gut. Doch es könnte noch besser laufen. Sie können die Spielregeln grundlegend ändern. Ihre Kapazitäten steigern. Von mehr Durchsatz und schnellerer Produktion profitieren. Und Ihr Angebot erweitern. Sie haben Platz für einen weiteren Drucker - doch kann ein Drucker wirklich den entscheidenden Spielzug darstellen?

Ja, wenn es sich dabei um den 3,2-Meter-Rolle-zu-Rolle-LED-Drucker EFI™ Pro 32r handelt.

Er ist so konzipiert, dass er alles, was Sie benötigen um wettbewerbsfähiger und rentabler zu sein, in einem kostengünstigen All-in-One-Drucker auf Produktionsniveau vereint. Gewinnen Sie mehr Aufträge, beseitigen Sie Outsourcing, erreichen Sie einen schnelleren Umlauf und erhöhen Sie selbstbewusst Ihre Kapazität. Mischen Sie die Karten neu!

Punkten Sie mit:
  • Drucken auf Produktionsniveau bis zu 207 m2 pro Stunde. So können Sie mehr Aufträge annehmen und diese schneller abwickeln.
  • Verbesserung der Ertragschancen durch Vierfarbdruck (CMYK) sowie optional weißer Tinte
  • Hochauflösender Bildqualität dank 7-pL-UltraDrop™ Technologie
  • Auflösung bis zu echten 635 dpi
  • LED-Technologie für niedrigeren Energieverbrauch und Druck auf dünneren Substraten
  • EFI - 3M™ SuperRange XF Tinten mit 3M MCS Garantie
  • Umfasst ein integriertes digitales Fiery® Front-End mit FAST RIP Beschleunigungstechnologie sowie RIP- und Print-on-Demand-Funktionalität, wodurch vorab gerippte Dateien an der Druckerschnittstelle gedruckt werden können
  • Wertschöpfende Optionen:
    • Weißdruck
    • Längsschneider
    • Automatischer Blockout-Druck
    • Manueller Backlit-Druck
    • Software-Produktivitätspaket mit Materialspar-Assistent
    • iPhone-App

Umweltfreundliche LED-Technologie

LED – Ökonomie und Ökologie Hand in Hand

Durch die hervorragend konzipierte LED-Technologie „Cool Cure“ schaffen Sie mehr mit weniger Aufwand. Steigern Sie Ihren Gewinn, indem Sie lukrativere Arbeiten mit hohen Margen anbieten, während Sie gleichzeitig die Betriebskosten und die Umweltbelastung reduzieren:

  • Erweitertes Substratspektrum - Eignung für vielfältige Spezialmaterialien und preisgünstigere Varianten von Standardmaterialien
  • Steigerung der Betriebszeit und Produktivität durch sofortiges Hoch- und Herunterfahren und weniger Wartungsaufwand
  • Geringere Betriebskosten dank reduziertem Energieverbrauch (1,8 kW anstelle von 10 kW) und niedrigeren Maschinenkosten
  • Bessere Steuerung der Glanz-/Mattstufen
  • Reduzierte Abfallquote dank konsistenter Farbausgabe und einfacher Bedienung
  • Das umweltverträglichere Druckverfahren, das der Kunde verlangt – mit reduzierten FOV-Emissionen, geringerem Energieverbrauch und gesteigerter Ressourceneffizienz