Fiery Prep-it

Software für die Vorbereitung von Druck-und-Schnitt-Aufträgen


Rendite berechnen

Testversion anfordern

Vertriebspartner suchen

Fiery® Prep-it™ ist eine leistungsstarke, benutzerfreundliche Softwarelösung für die Vorbereitung, das Layout und die automatisierte Produktion von Druck-und-Schnitt-Aufträgen. Durch den effizienten Einsatz von formtreuen Sammelformen können Sie in der Druckvorstufe viele Stunden Zeit sparen und Ihren Materialverbrauch drastisch senken.

Finden Sie heraus, ob Fiery Prep-it die richtige Lösung für Sie ist.

Fiery® Prep-it™ bietet eine Client/Server-Architektur. Die Server-Software ist Windows®-kompatibel, während der Client sowohl mit macOS® als auch mit Windows kompatibel ist.

Installationsanforderungen


Fiery Prep-it Server:

  • Windows 10 oder 11 (64-Bit)
  • Prozessor i7-8700 oder höher
    • Mindestens 4 Kerne
  • 16 GB RAM oder mehr
  • 1 TB Samsung NVME m.2 aufgeteilt in 2 Partitionen:
    • 200 GB Boot-Partition
    • 800 GB Speicherpartition
  • 1-Gbit-Netzwerkkarte
  • 4 x USB-Anschlüsse

Fiery Prep-it Client (Windows):

  • Windows 10 oder 11 (64-Bit)
  • Prozessor i5 oder i7
  • 8 GB RAM
  • 1-Gbit-Netzwerkkarte
  • Bildschirmauflösung 1920 x 1080

Fiery Prep-it Client (macOS):

  • macOS 11 und 12
  • 1-Gbit-Netzwerkkarte
  • Bildschirmauflösung 1920 x 1080
 

Technische Daten


Basiskonfiguration:

  • 1 Server-, 2 Client-Lizenzen
  • Es können zusätzliche Client-Lizenzen erworben werden (maximal 10 gleichzeitige Verbindungen)

RIP-Unterstützung:

  • Fiery proServer oder Fiery XF 7.3.1 und höher
  • Alle RIPs, die PDF-Dateien verarbeiten können

Eingabeformate:

  • PDF, TIFF, JPEG, BMP, PNG und JSON (für die Integration von Workflow, MIS und Web-to-Print in Fiery Prep-it)

Druckausgabeformate:

  • PDF
  • PDF und XML (für die Integration in Fiery XF)
  • PDF (für die Integration in Caldera und Onyx)

Ausgabe von Schnittformaten:

  • AI, PDF und ZCC

Unterstützte Sprachen:

  • Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch