Anna Lee übernahm im Dezember 2020 die Rolle als General Counsel bei EFI, wo sie für die Leitung des globalen EFI Teams für rechtliche und strategische Beziehungen verantwortlich ist. Sie kam ursprünglich im August 2013 zu EFI und arbeitete während ihrer ersten Beschäftigungsdauer zwei Jahre lang in Spanien, um die Rechtsabteilung in ganz Europa zu unterstützen und auszubauen. Darüber hinaus war sie zuletzt als Director of Legal bei Carbon tätig. Anna Lee begann ihre juristische Karriere bei WilmerHale. Aufgrund ihrer umfassenden Erfahrung in der Beratung von Führungskräften, Management und funktionsübergreifenden Deal-Teams in komplexen Handels- und Lizenztransaktionen, Rechtsstreitigkeiten, geistigem Eigentum, M&A und Arbeitsrecht sind Anna Lees Fähigkeiten und Erfahrung ein wesentlicher Faktor in der Unterstützung von Führungskräften, Vertrieb, Betrieb und globalen Geschäftsteams bei der Suche nach Lösungen, um EFI voranzubringen.
 
Anna Lee erhielt ihren Juris Doctor von der UC Berkeley School of Law und erwarb einen B. Sc. in Molekularer Zell- und Entwicklungsbiologie an der UCLA.