Datenschutz

Letzte Überarbeitung:

Die Datenschutzrichtlinie von EFI wurde letztmals am 18. Mai 2018 überarbeitet. Die Richtlinie gilt für Electronics For Imaging, Inc. (EFI) und alle Tochtergesellschaften und Tochterunternehmen von EFI. Wenn Sie frühere Fassungen unserer Richtlinie (nur auf Englisch) lesen möchten, können Sie hier klicken.

Die Themen dieser Datenschutzrichtlinie sind:


Unser Engagement für den Datenschutz


Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Zum besseren Schutz Ihrer Privatsphäre erläutern wir in dieser Datenschutzrichtlinie die Art und Weise, wie Ihre Daten und Informationen (online und offline) erfasst und genutzt werden, sowie Ihre Entscheidungsmöglichkeiten im Hinblick auf das Bereitstellen dieser Daten für Dritte. Damit diese Datenschutzrichtlinie leicht zu finden ist, stellen wir auf unserer Homepage einen Weblink zu ihr bereit.

Außer in dem Rahmen, der in dieser Datenschutzrichtlinie erläutert wird, verkauft oder teilt EFI keinerlei persönliche Daten und Informationen (entsprechend der unten angegebenen Definition) an Dritte bzw. mit Dritten.
Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Informationspraktiken von EFI und erstreckt sich auf Daten und Informationen, die auf eine der folgenden Arten von uns erhoben oder von Ihnen übermittelt werden: (i) über eine EFI Website, deren maßgebliche Homepage eine Referenz auf diese Datenschutzrichtlinie enthält; (ii) über eine beliebige Software, die sich im Besitz von EFI befindet oder von EFI entwickelt, verkauft, vertrieben oder beworben wird; oder (iii) über beliebige von EFI angebotene Produkte oder Dienste unabhängig davon, ob diese von EFI oder einem Drittanbieter gehostet werden (zusammenfassend als „Kanäle“ oder einzeln als „Kanal“ bezeichnet) sowie Daten und Informationen, die von EFI offline erhoben und erfasst werden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt vorbehaltlich spezieller anwendbarer Datenschutzbestimmungen von EFI Tochtergesellschaften und -unternehmen und kann je nach lokalen Rechtsvorschriften variieren.

Zurück zum Seitenanfang »

Von EFI erfasste und gesammelte Daten

Persönliche Daten: Wenn Sie den Wunsch äußern, mit EFI in Kontakt zu treten, bitten wir Sie in aller Regel, uns persönliche Angaben wie Ihren Namen, Ihre postalische Adresse und eine Telefonnummer und E-Mail-Adresse bereitzustellen, damit wir Sie kontaktieren können. Bei bestimmten Kanälen müssen Sie dazu unter Umständen ein Registrierungsformular ausfüllen und uns Ihre Kontaktinformationen (wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse) übermitteln. Wenn Sie online einen Kauf tätigen, müssen Sie uns zusätzlich auch die Informationen zu Ihrer Kredit- oder Debitkarte, deren Ablaufdatum, die Rechnungs- und die Lieferadresse und weitere zugehörige Informationen zukommen lassen. Wenn Sie sich für Online-Foren registrieren, werden Sie möglicherweise auch nach Ihrem Geburtsdatum gefragt. In einer E-Mail, die Sie an uns senden, über einen Kanal oder in einer Kurz-/Initiativbewerbung an EFI können Sie uns nach eigenem Ermessen weitere persönliche Daten und Informationen zukommen lassen. Alle diese persönlichen und personenbezogenen Daten und Informationen sowie alle sonstigen derartigen Daten, die Sie aus eigenem Antrieb an uns übermitteln oder bei uns hinterlassen, werden in dieser Datenschutzrichtlinie zusammenfassend als „persönliche Daten“ bezeichnet. Wenn Sie EFI die persönlichen Daten nicht mitteilen möchten, die EFI für die Bereitstellung eines Produkts, eines Diensts, einer Dienstleistung oder einer Information benötigt, sind wir möglicherweise außer Stande, Ihnen das Gewünschte zu liefern.

Nicht personenbezogene Daten: In bestimmten Fällen können auch nicht personenbezogene Informationen sinnvoll oder erforderlich sein, zum Beispiel Angaben zu den Produkten, die Sie nutzen, der Name Ihres Unternehmens und Ihre Funktion in diesem Unternehmen, bestimmte mithilfe von Cookies oder vergleichbarer Mittel erhobene Informationen, Zusatzinformationen bei einer Supportanfrage bezüglich eines unserer Produkte oder sonstige Daten und Informationen, die Sie uns übermitteln oder die von uns erhoben werden, bei denen es sich nicht um persönliche Daten handelt. Alle derartigen Informationen werden in dieser Datenschutzrichtlinie als „nicht personenbezogene Daten“ bezeichnet.

Zurück zum Seitenanfang »

Modalitäten für die Erfassung von Daten durch EFI

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie EFI persönliche Daten über Sie erfassen und sammeln kann. Persönliche Daten werden erfasst und gesammelt, wenn Sie persönliche Daten im Zuge der Nutzung eines Kanals bereitstellen; Beispiele hierfür sind die Bestellung eines Produkts, eines Diensts oder einer Dienstleistung, die Registrierung für ein Webinar, über Kanäle bereitgestellte Formulare, Faxe, Umfragen und Produktregistrierungen wie Registrierungen im Zuge der Installation von Software oder der Nutzung online bereitgestellter Tools und Programme, Antworten auf per Mail zugesandte Materialien, das Abonnieren unseres Newsletters oder anderer Publikationen, die Teilnahme an Wettbewerben, Telefonaktionen, über Kanäle angebotenen Foren und „schwarzen Brettern“ sowie persönliche Kontakte bei Messen und anderen Events und Veranstaltungen. Darüber hinaus behält sich EFI das Recht vor, mithilfe von Cookies, Zählpixeln und Websiteprotokollen (entsprechend den unten angegebenen Definitionen) nicht personenbezogene Daten in aggregierter Form über Kanäle zu erfassen, auf die Kunden zugreifen oder die sie besuchen.

Cookies: EFI behält sich das Recht vor, nicht personenbezogene Daten und bestimmte persönliche Daten mithilfe von Cookies zu erfassen und zu sammeln. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website auf dem Desktop-, Laptop- oder Mobilgerät eines Benutzers abgelegt wird. Anhand dieser Datei können spezifische Informationen über frühere Besuche auf der Website identifiziert werden. Das Cookie kann außerdem dazu verwendet werden, das Land/den Staat des Benutzers und dessen Sprache, die nach dem Zufallsprinzip zugeordnete Sitzungs-ID, den Namen und die Adressinformationen sowie die IP-Adresse (Internet Protocol-Adresse) zu speichern, die dem Gerät/Computer des Benutzers für eine gewisse Zeit zugewiesen wird. EFI behält sich das Recht vor, Cookies für verschiedene Zwecke zu nutzen; dazu gehören, ohne darauf beschränkt zu sein: (i) die Anzahl der Benutzer einer EFI Website im Zeitverlauf verfolgen; (ii) wiederholte Besuche einer EFI Website erkennen; (iii) die Online-Navigation und das Online-Shopping ermöglichen; (iv) die im Verlauf einer Online-Sitzung besuchten Seiten verfolgen, Trends analysieren und demografische Informationen allgemeiner Natur erfassen; (v) die Effizienz einer EFI Website durch Anpassen ihrer Präsentation erhöhen; (vi) die Präferenzen und Voreinstellungen von Benutzern speichern; (vii) sitzungs- und benutzerspezifische Informationen (z. B. die von einem Benutzer besuchten oder abgerufenen Seiten) und zu einem früheren Zeitpunkt auf einer EFI Website ausgeführte Aktivitäten erfassen; (viii) Benutzer auf neue Kanäle hinweisen, die aus Sicht von EFI von Vorteil für den Benutzer sein könnten; und (ix) bei Benutzern für Produkte, Dienste und Dienstleistungen werben. EFI behält sich weiterhin das Recht vor, nicht personenbezogene Informationen, die mithilfe von Cookies erfasst und gesammelt werden, mit spezifischen persönlichen Daten in Beziehung zu setzen. Möglicherweise setzen auch einige unserer Partner Cookies auf den EFI Websites ein. Wir können auf diese Cookies aber nicht zugreifen und sie auch nicht steuern und verwalten.

Wie lange ein Cookie auf Ihrem Desktop-, Laptop- oder Mobilgerät verbleibt, hängt davon ab, ob es sich um ein persistentes (permanentes) Cookie oder ein Sitzungscookie handelt. Sitzungscookies verbleiben nur bis zu dem Moment auf Ihrem Gerät, an dem Sie aufhören zu surfen. Persistente oder permanente Cookies verbleiben hingegen auf Ihrem Gerät, bis sie auslaufen oder gelöscht werden.

Die meisten Browser bieten die Möglichkeit, die Nutzung von Cookies ganz zu unterbinden oder nur eingeschränkt zuzulassen. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie über das Menü „Hilfe“ Ihres Browsers. Wenn Sie den Einsatz von Cookies blockieren, müssen Sie bedenken, dass Sie möglicherweise bestimmte Funktionen einer EFI Website nicht nutzen können. Ausführliche Informationen bezüglich der Nutzung von Cookies durch EFI finden Sie in der für die besuchte Site geltenden Cookie-Richtlinie.

Zählpixel: Zählpixel sind kleine transparente Bilder (im Format GIF oder einem anderen Grafikformat), die auf einer Webseite, in einem webbasierten Dokument oder in einer E-Mail-Nachricht platziert werden. Zählpixel sind für den Benutzer nicht sichtbar, da sie in der Regel sehr klein sind (z. B. nur 1 x 1 Pixel groß) und entweder transparent sind oder dieselbe Farbe haben wie der Hintergrund der Webseite, des Dokuments bzw. der E-Mail-Nachricht. Wir nutzen Zählpixel aber nicht, um persönliche Daten über Sie zu sammeln. Wir behalten uns aber das Recht vor, mithilfe von Zählpixeln nicht personenbezogene Daten zu erfassen, z. B. statistische Informationen zur Nutzung von Seiten, Funktionen und anderen Elementen, die Ihnen über Kanäle oder E-Mail-Nachrichten von EFI bereitgestellt werden. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, diese Informationen mit einem Benutzer in Beziehung zu setzen, um dessen Benutzererlebnis zu personalisieren und die Benutzererlebnisse, die unsere Kanäle und E-Mail-Nachrichten bieten, statistisch zu analysieren.

Websiteprotokolle: EFI behält sich das Recht vor, nicht personenbezogene Daten in Form von Websiteprotokollen zu sammeln (zusammenfassend als „Protokolle“ bezeichnet). Bei diesen Protokollen handelt es sich um Dateien, in denen über die Kanäle erfolgte Aktivitäten aufgezeichnet und Statistiken über die Aktivitäten der Benutzer gesammelt werden, zum Beispiel Angaben dazu, wie viele Benutzer die Kanäle besucht haben und wie oft sie das taten, wie viele „Treffer“ eine bestimmte Webseite erzielte, welchen Typ und welche Qualität die Internetverbindung eines Benutzers zu den Kanälen aufweist und welche Hardware und Software der Benutzer verwendet. Die einzelnen Protokolleinträge können u. a. die IP-Adressen, die Benutzer-IDs und die Kennung des Internetdienstleisters (ISP) umfassen, der die Verbindung zum Internet bereitstellt. Hauptsächlich verwenden wir die Protokollinformationen für den Betrieb und die Optimierung der Kanäle, zum Identifizieren der Akzeptanz und Popularität bestimmter Funktionen, zur Unterstützung interner Marketing- und Demografiestudien sowie als Basis für die Bewertung der generellen Effizienz und Aktivität auf den Kanälen.

Kommunikation innerhalb von Kanälen: EFI behält sich das Recht vor, Informationen und Daten zu erfassen, die in Nachrichten und Posts enthalten sind, die Sie über das Forum eines Kanals mitteilen. Jegliche Kommunikation zwischen Benutzern, die innerhalb von Kanälen (z. B. über die Foren) erfolgt, sind nicht als privat zu betrachten. Jegliche derartige Kommunikation kann von Dritten eingesehen und gespeichert werden. EFI ist nicht verpflichtet, die Kommunikation zwischen Benutzern zu überwachen, behält sich aber das Recht vor, bei Meldungen zu Fehlverhalten oder missbräuchlicher Nutzung von Kommunikationsberechtigungen einzugreifen und in Aktion zu treten. Da die Kommunikation von breiten Benutzerkreisen eingesehen und/oder mitgehört werden kann, raten wir dringend davon ab, in Foren der Kanäle persönliche Daten preiszugeben.

Zurück zum Seitenanfang »

Modalitäten für die Nutzung Ihrer Daten durch EFI

Die von uns erfassten Daten und Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke genutzt und eingesetzt werden. Wir speichern und verwahren Ihre Daten gemäß geltendem Recht, gemäß des/der anwendbaren Vertrags/Vereinbarung oder gemäß einer sonstigen Vertragspflicht bzw. gemäß unseren Richtlinien und Regelungen, sofern diese Richtlinien und Regelungen im Einklang mit dem geltenden Recht stehen. Weitere Informationen darüber, wie wir Sie über Änderungen an den Regelungen unserer Datenschutzrichtlinie in Kenntnis setzen, finden Sie im Abschnitt „Überarbeitungen unserer Datenschutzrichtlinie“.

Persönliche und nicht personenbezogene Daten, die Sie uns von sich aus zukommen lassen, können von uns für verschiedene Zwecke genutzt werden, beispielsweise für folgende Aktionen:

  • Eine von Ihnen für ein Produkt, einen Dienst oder eine Dienstleistung platzierte Bestellung verarbeiten;
  • Ihre Fragen beantworten;
  • Technische Hilfe und Kundensupport leisten;
  • Ihnen Informationen über Produktneuheiten und Werbeaktionen oder Newsletter zukommen lassen; dazu gehören u. a. auch Informationen über Events, Veranstaltungen und Seminare sowie Updates und nützliche Tipps zu den Produkten von EFI und der EFI Partner. Solche Informationen können per E-Mail, telefonisch oder in Form von Direktmailings bereitgestellt werden. Sofern Sie uns vorab Ihr Einverständnis dazu erteilen, können wir Ihnen diese Informationen auch per SMS/Textnachricht oder über soziale Plattformen wie Facebook oder Twitter zukommen lassen;
  • Online-Käufe ermöglichen;
  • Ihnen die Teilnahme an Wettbewerben ermöglichen;
  • Ihnen spezielle Werbeaktionen und Werbeanzeigen zusenden;
  • Sie bei Umfragen ansprechen, die dem Ziel dienen, unsere Geschäftstätigkeit weiter zu verbessern;
  • Ihnen Informationen über die Produkte, Dienste und Dienstleistungen von EFI und von EFI Partnern zusenden;
  • Ihnen die Registrierung für die Inanspruchnahme von Online-Diensten und die Registrierung von Produkten ermöglichen;
  • Neue Reseller-Partnerschaften eingehen und bestehende Partnerschaften pflegen;
  • Sie über administrative Aspekte bezüglich der Kanäle und der Produkte, Dienste und Dienstleistungen von EFI und von EFI Partnern benachrichtigen;
  • Die Produkte, Dienste und Dienstleistungen von EFI und von EFI Partnern und unsere Geschäftstätigkeit verbessern;
  • Einen Serviceauftrag an EFI überprüfen und ggf. beantworten; und
  • Die Funktionalität und Leistung der Kanäle, Dienste und Dienstleistungen mithilfe von Cookies, Zählpixeln und Websiteprotokollen entsprechend den Beschreibungen oben verbessern.
Persönliche Daten können mit nicht personenbezogenen Daten und online erfasste Daten mit offline erhobenen Daten kombiniert werden. Persönliche Daten können mit Daten von Drittanbietern erweitert und zusammengefasst werden, um Produkte, Dienste und Dienstleistungen zu bewerben, die für Sie von Interesse sein könnten.

Zurück zum Seitenanfang »

Modalitäten für die Weitergabe Ihrer Daten durch EFI an Dritte

EFI behält sich das Recht vor, Informationen über Sie – einschließlich persönlicher Daten – innerhalb von EFI oder für unabhängige Drittanbieter bereitzustellen; Beispiele hierfür sind (ohne darauf beschränkt zu sein) für uns tätige Zahlungsdienstleister, auf Website-Analysen spezialisierte Unternehmen und CRM-Dienstleister. EFI behält sich darüber hinaus das Recht vor, derartige Informationen mit EFI Partnern zu teilen, zum Beispiel mit unabhängigen Lieferanten, Anbietern, Lizenzgebern, Vertragspartnern, Distributoren, Resellern, Händlern, Erstausrüstern (OEMs) und sonstigen Parteien, die in einer Geschäftsbeziehung oder einer potenziellen Geschäftsbeziehung mit EFI stehen.

Vertragserfüllung für Produkte, Dienste und/oder Dienstleistungen von EFI oder für EFI: EFI behält sich das Recht vor, andere Unternehmen oder Personen damit zu beauftragen, bestimmte Funktionen und Aufgaben in unserem Namen zu übernehmen. Beispiele hierfür sind (ohne darauf beschränkt zu sein): (i) Unternehmen, die die Kanäle hosten oder an deren Administration und Verwaltung beteiligt sind; (ii) Unternehmen, die in die Abwicklung der Bestellung für ein Produkt involviert sind; dies kann sich auf die Bearbeitung und Fertigstellung der Bestellung, die Beschaffung der Ausfuhrgenehmigung oder den Versand und Transport der Ware beziehen; (iii) Unternehmen, die Dienste für das Zahlungs- und Rechnungswesen bereitstellen; (iv) Unternehmen, die Umfragen im Auftrag von EFI durchführen oder EFI bei Werbeaktionen unterstützen, z. B. indem sie Sie per E-Mail oder Telefon kontaktieren; (v) Logistikunternehmen, die Ihnen Produkte zustellen, und unabhängige Werbeanbieter oder Werbepartner, die ein Produkt, einen Dienst oder eine Dienstleistung für Sie bereitstellen; (vi) auf Kundensupport spezialisierte Personen; (vii) Hosting-Anbieter und Internetdienstleister (ISPs); und (viii) auf Datenanalysen spezialisierte Unternehmen. Jede Drittpartei, die in diese Aktivitäten involviert ist, ist zur Nutzung der Daten und Informationen berechtigt, die von ihr erfasst und gesammelt und/oder ihr gegenüber offengelegt werden, sofern dies für die Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber EFI oder gegenüber Ihnen oder anderen Personen notwendig ist, die auf die Kanäle oder Dienste zugreifen und diese nutzen, oder wie dies im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie zulässig ist. EFI verpflichtet jede derartige Drittpartei dazu, die Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Daten zu wahren, auf die sie im Rahmen ihrer Tätigkeit für EFI Zugriff erhält oder erfasst und sammelt.

Marketingmaterialien: EFI behält sich das Recht vor, von Zeit zu Zeit Ihre persönlichen Daten für Unternehmen bereitzustellen, damit diese Drittparteien Sie über Sonderangebote oder Werbeaktionen informieren können, die aus unserer Sicht von Vorteil für Sie sind. Wir stellen Ihre Informationen bereit, sofern Sie uns nicht vorab explizit mitteilen, dass Sie keine derartigen Sonderangebote und Werbeaktionen wünschen. Welche Möglichkeiten Sie haben, uns mitzuteilen, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht für derartige Zwecke bereitstellen dürfen, finden Sie im Abschnitt „Ihre Widerrufsmöglichkeiten“.

Verkauf und Übertragung von Daten und Informationen: Für den Fall einer Übernahme, eines Zusammenschlusses, einer Abspaltung oder einer anderen Transaktion, die sich auf EFI als Gesamtunternehmen, auf einen Unternehmens- oder Geschäftsbereich von EFI oder auf Teile der Vermögenswerte von EFI auswirken, behält sich EFI das Recht vor, die über Sie gesammelten Daten und Informationen – einschließlich Ihrer persönlichen Daten – an die verbleibende Partei, an die übernehmende Partei oder eine sonstige an der Transaktion beteiligte Partei zu übertragen.

Einhaltung gesetzlicher Regelungen und Betrugsbekämpfung: EFI behält sich das Recht vor, die über Sie erfassten Daten und Informationen offenzulegen, wenn EFI berechtigten Anlass zu der Annahme hat, dass diese Offenlegung notwendig ist, um anwendbares Recht oder juristische Verfahren durchzusetzen, um Haftungsrisiken für EFI und/oder für Vertreter und Partner von EFI zu vermeiden und/oder um die Rechte und das Eigentum (einschließlich der Rechte des geistigen Eigentums) von EFI und von Dritten, einschließlich der Vertreter, Partner und Kunden von EFI zu schützen. EFI behält sich darüber hinaus das Recht vor, erfasste und gesammelte Informationen offenzulegen, wenn EFI den Verdacht hat, dass eine juristische oder natürliche Person betrügerische oder rechtswidrige Informationen bereitgestellt, eine rechtswidrige, betrügerische oder schuldhafte Handlung oder Unterlassung begangen oder den Versuch unternommen hat, eine fremde Identität anzunehmen und sich für einen anderen auszugeben oder in unbefugter Weise auf ein Computersystem oder eine Website zuzugreifen und es/sie unbefugt zu nutzen.

Zurück zum Seitenanfang »

Unser Engagement für die Datensicherheit

EFI kann keine vollständige Sicherheit der über Sie gesammelten Daten und Informationen garantieren. Wir haben aber technische und organisatorische Maßnahmen implementiert, die uns helfen, dem unbefugten Zugriff auf die über Sie gesammelten Daten und deren unbefugter Nutzung vorzubeugen und die ordnungsgemäße Pflege dieser Daten zu gewährleisten. Sie sollten in diesem Zusammenhang aber beachten, dass EFI keine Kontrolle über die Sicherheit anderer Websites und Dienste im Internet hat, die Sie unter Umständen besuchen, selbst wenn Sie von EFI mittels Links auf diese Websites und Dienste verwiesen werden. Wir möchten Ihnen bei der Nutzung der Kanäle das Gefühl größtmöglicher Sicherheit geben. Eine absolute Sicherheit gibt es aber bei keinem System. Aus diesem Grund weisen wir darauf hin, dass wir zum Schutz und für die Sicherheit der Informationen und Daten zwar alle wirtschaftlich angemessenen Schritte ergreifen, dass wir aber nicht versprechen können und Sie nicht davon ausgehen können, dass Ihre persönlichen Daten und anderen Kommunikationselemente und Inhalte jederzeit sicher sind und bleiben.

Zurück zum Seitenanfang »

Links zu Drittanbietern

Einige EFI Websites können Links zu anderen Websites enthalten. Sie sollten in diesem Zusammenhang beachten, dass EFI keine Kontrolle über die Praktiken der Datenerfassung auf diesen anderen Websites hat und keine Verantwortung für diese Praktiken übernimmt und dass diese Praktiken von den EFI Praktiken abweichen können. Es empfiehlt sich daher, nach dem Verlassen einer EFI Website die Datenschutzrichtlinie jeder von Ihnen besuchten Website zu lesen, bevor Sie irgendwelche Informationen auf diesen Websites bereitstellen.

Zurück zum Seitenanfang »

Nutzer außerhalb der USA

Die Daten und Informationen, die EFI über Sie erfasst, können in den USA und in jedem anderen Land gesammelt, gespeichert und verarbeitet und dorthin übermittelt werden, in dem EFI oder ein Vertreter oder Partner von EFI eine Niederlassung unterhält. Auch wenn die Gesetze zum Datenschutz und die sonstigen Gesetze in den USA und den anderen maßgeblichen Ländern möglicherweise weniger umfassend und weitreichend als die Gesetze in Ihrem Land sind, sind wir an die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie gebunden. Wenn Sie mit dieser Regelung nicht einverstanden sind, sollten Sie uns unter keinen Umständen irgendwelche Informationen zur Verfügung stellen.

Rechte Betroffener: Wenn Sie als Bürger der Europäischen Union (EU) Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten aufnehmen möchten oder Ihre Rechte als Betroffener im Rahmen und im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (kurz EU-DSGVO) wahrnehmen möchten, die den Zugriff auf persönliche Daten, deren Aktualisierung, Berichtigung und/oder Löschung regelt, stehen Ihnen die Möglichkeiten zur Verfügung, die im Abschnitt „Ihre Optionen zum Anzeigen und Berichtigen Ihrer Daten“ beschrieben werden. Sie haben darüber hinaus das Recht, eine Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden einzureichen, wenn Ihre Daten in einer Weise verarbeitet werden, die der EU-DSGVO zuwiderläuft.

Zurück zum Seitenanfang »

Unser Engagement für den Schutz der Privatsphäre von Kindern

Der Schutz der Privatsphäre von Kindern liegt uns besonders am Herzen. Aus diesem Grund erfassen und speichern wir über die Kanäle keinerlei Informationen über Personen, von denen wir wissen, dass sie jünger als 13 Jahre sind. Außerdem sind keinerlei Elemente und Komponenten der Kanäle darauf ausgerichtet, gezielt die Aufmerksamkeit und das Interesse von Personen unter 13 Jahren zu wecken. Wenn EFI Kenntnis davon erhält, dass eine Person, die persönliche Daten übermittelt, jünger als 13 Jahre ist, werden die betreffenden persönlichen Daten gelöscht.

Zurück zum Seitenanfang »

Ihre Optionen zum Anzeigen und Berichtigen Ihrer Daten

Sie können den Zugang zu Ihren persönlichen Daten anfordern, um diese zu berichtigen. Sie können dies auf eine der folgenden Arten tun:

Per E-Mail an: privacy@efi.com
Per Brief an:
Electronics For Imaging, Inc.
Attention: Privacy Policy
6750 Dumbarton Circle
Fremont, CA 94555

Sie können sachliche Fehler in Ihren persönlichen Daten berichtigen, wenn Sie uns glaubhaft nachweisen, dass ein Fehler vorliegt. EFI behält sich das Recht vor, Ihre Identität zu prüfen, bevor wir Ihnen gestatten, auf die Daten und Informationen zuzugreifen und Korrekturen daran vorzunehmen. Wir behalten uns außerdem vor, Personen den Zugriff zu verweigern, die ihre Identität EFI gegenüber nicht unzweifelhaft nachweisen können.

Zurück zum Seitenanfang »

Ihre Widerrufsmöglichkeiten

Sie haben mehrere Entscheidungsmöglichkeiten bezüglich der Art und Weise, wie und zu welchen Zwecken EFI Ihre Daten und Informationen nutzen und an Dritte weitergeben darf. In jeder Werbemail, die Sie von EFI erhalten, finden Sie eine Option, mit der Sie den Bezug weiterer Mails kündigen können. Sie müssen dazu nur die Anleitung in der jeweiligen E-Mail-Nachricht befolgen. Sie können die Mitteilung über Ihren Widerruf auch in einer E-Mail an efi@efi.com mit dem Betreff „Remove EFI“ senden. Wenn Sie das Abonnement für Werbemails kündigen und uns zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen, dass EFI Ihnen wieder Werbemails zusenden soll, erhalten Sie wieder diese Werbemails und unterliegen damit wieder den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie. Sie behalten aber das Recht, das Abonnement jederzeit wieder zu kündigen.

Wenn Sie nicht möchten, dass EFI Ihre persönlichen Daten an Drittparteien weitergibt, damit diese Ihnen Informationen über Produkte, Dienste und Dienstleistungen zukommen lassen können, die aus unserer Sicht für Sie von Interesse sein könnten, können Sie uns Ihren Widerruf in einer E-Mail an efi@efi.com mit dem Betreff „Remove Third Parties“ zusenden.

Bitte beachten Sie dabei, dass sich Ihr Widerrufsrecht nur auf die oben beschriebenen Anwendungsfälle bezieht. EFI behält sich das Recht vor, Ihre Daten weiterhin im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie zu nutzen und weiterzugeben, um beispielsweise einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, um Ihnen administrative oder transaktionsbezogene Mitteilungen oder Mitteilungen eines Partners bezüglich eines Produkts, eines Diensts oder einer Dienstleistung zukommen zu lassen, das/den/die Sie bestellt haben, um andere zur Ausführung Ihrer Bestellung notwendige Aktionen auszuführen oder um dem anwendbaren Recht Genüge zu leisten. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Modalitäten für die Weitergabe Ihrer Daten durch EFI an Dritte“. Wenn Ihre Informationen bereits an eine Drittpartei (zum Beispiel an einen EFI Partner) weitergegeben wurden und Sie keine weiteren Werbemails von dieser Drittpartei erhalten möchten, müssen Sie der Anleitung der jeweiligen Drittpartei folgen, um Ihren Widerruf mitzuteilen bzw. das Abonnement zu kündigen.

Zurück zum Seitenanfang »

Optionen für die Kontaktaufnahme mit EFI

Ihre Fragen und Anmerkungen zu unserer Datenschutzrichtlinie sind uns jederzeit willkommen. Sie können uns gerne auch kontaktieren, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Informationen und Daten in einer Weise genutzt werden, die dieser Datenschutzrichtlinie zuwiderläuft. Sie können uns auf eine der folgenden Arten kontaktieren:

Per E-Mail an: privacy@efi.com
Per Brief an:
Electronics For Imaging, Inc.
Attention: Privacy Policy
6750 Dumbarton Circle
Fremont, CA 94555

Zurück zum Seitenanfang »

Überarbeitungen unserer Datenschutzrichtlinie

EFI behält sich das Recht vor, die eigene Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu überarbeiten. Sie sollten diese Site daher regelmäßig besuchen und ggf. vorhandene Revisionen und die jeweils aktuelle Datenschutzrichtlinie von EFI nachlesen. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, passen wir das Datum der Überarbeitung am Ende dieser Datenschutzrichtlinie an.

Das Datum der letzten Überarbeitung dieser Richtlinie ist: 18. Mai 2018

Zurück zum Seitenanfang »