Ken Hanulec ist ein erfahrener Marketingfachmann in der Druckindustrie, der in seiner mehr als 25-jährigen Karriere im Bereich der Werbetechnik die Branche mit der Einführung von Schlüsseltechnologien für den Digitaldruck vorangebracht hat. Als Vice President of Worldwide Corporate Marketing ist er bei EFI für globale Initiativen verantwortlich, die Kunden mit Digitaldruck und integrierten, automatisierten Produktionsworkflows zum Erfolg verhelfen. Ken Hanulec ist außerdem als VP of Marketing innerhalb des Geschäftsbereichs Display Graphics von EFI für das globale Marketing verantwortlich und leitet das Produktmanagementpersonal für Tintenstrahltechnologien im Groß- und Supergroßformat. Er war auch Mitglied des Lenkungsausschusses des Lieferanten-/Vertriebsrats der International Sign Association. 

Unmittelbar bevor er 2011 zu EFI kam, war Ken Hanulec Vice President of Global Operations für den On-Demand-Digitaldruckanbieter Hubcast (jetzt Teil von Mimeo). Er begann 1991 im Vertrieb und Marketing für Digitaldrucktechnologie und arbeitete in den Bereichen Kundenschulung, Produktmanagement und Vertrieb bei Linotype-Hell und Mitsubishi Imaging. Er kam 1995 in einer Vertriebsfunktion zu Creo (heute Teil von Kodak) und wurde anschließend zum Vice President of Marketing von Creo befördert. Ken Hanulec ist Absolvent der SUNY Oswego und für EFI im Bereich Display Graphics in Manchester, N.H., tätig.